Bildnis im Traum: Eine umfassende Interpretation

Träume von Bildnissen können vielschichtige Bedeutungen haben, die von der antiken Traumdeutung bis zu volkstümlichen Interpretationen reichen.

Traumsymbol „Bildnis“ – Artemidoros Bedeutung:

Für Artemidoros, einen antiken Traumdeuter, hatten Bildnisse im Traum eine spezifische Symbolik:

  • Kinder und Nachkommen: Ein Bildnis repräsentiert die Kinder des Träumenden wegen der Ähnlichkeit, die sie oft zum Ausdruck bringen.
  • Selbstbewusstsein und Vorhaben: Das Bildnis steht auch für das Selbstbewusstsein und die Pläne des Träumenden, da Menschen dazu neigen, mit ihren Bildern zu prahlen.
  • Material und Haltbarkeit: Ein Bild aus dauerhaftem und unvergänglichem Material gilt als günstiger als eines aus vergänglichen Stoffen wie Wachs oder Ton.
  • Vorzeichen für die Familie: Ereignisse, die den Bildnissen im Traum widerfahren, werden als Vorzeichen für ähnliche Ereignisse im Leben der Kinder oder in den Unternehmungen des Träumenden gesehen.
  • Auswirkungen auf nahestehende Personen: Traumgeschehnisse um Bildnisse können sich auch an Eltern, Geschwistern und Namensvettern erfüllen.

Artemidoros bietet konkrete Beispiele, wie das Traumbildnis mit realen Lebensereignissen korrespondieren kann, und betont die Verbindung zwischen Traumsymbol und realer Manifestation.

Traumsymbol „Bildnis“ – Volkstümliche Bedeutung:

Europäische Interpretation:

  • Allgemeine Bedeutung: Das Sehen eines Bildnisses im Traum wird mit wenig Erfolg in Beruf und Liebe assoziiert.
  • Warnung für Frauen: Es wird Frauen geraten, auf ihren Ruf zu achten, was darauf hindeuten könnte, dass das Bildnis mit der öffentlichen Wahrnehmung verbunden ist.
  • Hässliche Bildnisse: Unehrengene Bildnisse deuten auf Ärger im häuslichen Umfeld hin.

Traumsymbol „Bildnis“ – Zusammenfassung:

In der Traumdeutung kann ein Bildnis vielfältige Bedeutungen haben, die von der Repräsentation eigener Kinder über das Selbstbewusstsein und die Vorhaben des Träumenden bis hin zu Vorzeichen für das familiäre und berufliche Umfeld reichen. Es ist wichtig, den Kontext des Traumes und die persönlichen Umstände des Träumenden zu berücksichtigen, um eine präzise Interpretation vorzunehmen. In der europäischen volkstümlichen Deutung werden Bildnisse eher als Warnung oder Hinweis auf mögliche Schwierigkeiten gesehen, besonders im Hinblick auf den Ruf und häuslichen Frieden.